Zur Startseite

  

Der Chorleiter der Harmoniechöre

Tobias Freidhof, Diplomkapellmeister

 

 

Chorleiter

Schon beim Einsingen am Anfang der Chorprobe bereitet Tobias Freidhof die Stimmen der Sängerinnen und Sänger in besonderer Weise auf die Probe vor. Motivierend gestaltet er das Üben der Lieder. Er leitet uns an, wie jeder das beste aus seiner Stimme herausholen kann.  Für schwierigere Lieder singt er uns Übungs-Tracks als mp3-Dateien ein. Damit ist es möglich sich zu Hause vorzubereiten. So können später in den Proben der Zusammenklang der Stimmen und die Feinarbeit erfolgen. Nicht zuletzt bereitet uns Tobias Freidhof auf unsere Konzerte in perfekter Weise vor.

Tobias Freidhof stammt aus Alsfeld in Hessen. Er studierte zunächst Schulmusik an den Musikhochschulen Köln und Mannheim. Schwerpunkte waren Klavier (Prof. Polus, Prof. Gediga) und Dirigieren (Wolfgang Seeliger und Prof. Kegelmann). Nach erfolgreich absolviertem ersten Staatsexamen studierte Tobias Freidhof Dirigieren bei Prof. Pasquet und Prof. Puschbeck an der Musikhochschule Weimar. Neben dem Studium nahm er an Meisterkursen für Dirigieren teil, unter anderem bei Prof. Kluttig, Prof. Winckler und Prof. Acel in Wien. Ergänzt wird seine dirigentische Ausbildung durch regelmäßige musikalische Assistenz bei Wolfgang Seeliger und dem Konzertchor Darmstadt, sowie mehrmalige Assistenz bei der Jungen Philharmonie Thüringen (Hans Rotmann). Konzerte gab er unter anderem auch mit der Jenaer Philharmonie und der Vogtland Philharmonie. Derzeitig ist Tobias Freidhof im Großraum Heidelberg als Dirigent mehrerer vokaler Ensembles tätig.

https://www.tobiasfreidhof.de/

 

 

Zur Startseite